СДАМ ГИА: РЕШУ ЕГЭ
Образовательный портал для подготовки к экзаменам
Немецкий язык
≡ немецкий язык
сайты - меню - вход - новости


Задания
Версия для печати и копирования в MS Word
Задание 40 № 839

Вы­бе­ри­те толь­ко ОДНО из двух пред­ло­жен­ных вы­ска­зы­ва­ний и вы­ра­зи­те своё мне­ние по пред­ло­жен­ной про­бле­ме со­глас­но дан­но­му плану.

 

Nehmen Sie Stellung zu einer von folgenden Aussagen.

 

1. „Einige Leute denken, dass es besser ist, das höhere Ausbildung im Ausland als im Heimatland zu bekommen.“

2. „Der Besuch eines Sportvereins wirkt sich negativ auf Schulleistungen aus.“

 

Wie ist Ihre Meinung zu der gewählten Aussage? Sind Sie damit einverstanden?

 

Halten Sie sich bei der Bearbeitung an folgendes Vorgehen:

− Einleitung — erklären Sie die Problematik allgemein, umschreiben Sie dabei die Aussage mit anderen Worten;

− Legen Sie Ihre persönliche Auffassung zum Problem dar — erläutern Sie Ihre Meinung und führen Sie 2–3 Argumente dafür an;

− Gegenmeinung — formulieren Sie mögliche andere Meinungen, die nicht der ihren entsprechen, führen Sie 1–2 Argumente auf;

− Erklären Sie, warum Sie diesen Argumenten nicht zustimmen können;

− Schlussfolgerung — fassen Sie Ihre Überlegungen kurz zusammen und formulieren Sie eine abschließende Einschätzung Ihrer Aussage.

 

Der Umfang Ihres Textes: 200–250 Wörter.

По­яс­не­ние.

Es gibt die Menschen, die überzeugt sind, dass man die Hochausbildung im Ausland bekommen soll. Andere behaupten im Gegenteil, dass man die Hochausbildung im Heimatland bekommen soll.

Mir scheint, wenn man Möglichkeit hat, ins Ausland zu fahren, soll man keine Gelegenheit versäumen. Wenn man dort gute Hochausbildung bekommen und in 4 Jahren einen echten Fachmann werden kann, dann soll man alle Mühe bringen, um dort, zu studieren. Außerdem haben Sie da Möglichkeit, in anderem Land zu wohnen und andere Kultur kennen zu lernen. Nach dem Hochschulabschluss kann man wieder in sein Heimatland zurückkommen und da seine Karriere machen.

Einige Menschen denken aber, dass man unter allen Umständen die Hochschulausbildung in seiner Heimat bekommen soll. Sie behaupten, dass man den Beruf nur an den Universitäten seines Landes bekommen soll, weil die Jugendlichen, die im Ausland studieren, auf das Heimatland nicht zurückkommen wollen.

Ich kann diesen Argumenten nicht zustimmen, weil diese Menschen nicht verstehen können, dass jeder Mensch selbst entscheiden soll, wo er studieren und arbeiten will. Wenn er in seinem Land gute Stelle bekommen kann, kehrt er nach dem Hochschulabschluss unbedingt zurück.

Zum Schluss muss man betonen, dass es zwei kontroverse Standpunkte zu diesem Problem gibt. Ich bin sicher, dass wenn der Jugendliche Möglichkeit hat, an einer guten Hochschule im Ausland zu studieren, soll er diese Möglichkeit benutzen.

Источник: РЕШУ ЕГЭ — Пред­эк­за­ме­на­ци­он­ная ра­бо­та 2014 по немецкому языку.