СДАМ ГИА: РЕШУ ЕГЭ
Образовательный портал для подготовки к экзаменам
Немецкий язык
≡ немецкий язык
сайты - меню - вход - новости


Задания
Версия для печати и копирования в MS Word
Задание 40 № 191

Выберите только ОДНО из двух предложенных высказываний и выразите своё мнение по предложенной проблеме согласно данному плану.

 

Nehmen Sie Stellung zu einer von folgenden Aussagen.

 

1. „Einige sind der Meinung, dass der 11-Klässler keine Freizeit haben sollte, denn er sollte sich völlig auf das Lernen konzentrieren.“

2. „Einige meiner Freunde sagen, am besten ist ein gutes Buch zu lesen, während andere Filme vorziehen.“

 

Wie ist Ihre Meinung zu der gewählten Aussage? Sind Sie damit einverstanden?

 

Halten Sie sich bei der Bearbeitung an folgendes Vorgehen:

− Einleitung — erklären Sie die Problematik allgemein, umschreiben Sie dabei die Aussage mit anderen Worten;

− Legen Sie Ihre persönliche Auffassung zum Problem dar — erläutern Sie Ihre Meinung und führen Sie 2–3 Argumente dafür an;

− Gegenmeinung — formulieren Sie mögliche andere Meinungen, die nicht der ihren entsprechen, führen Sie 1–2 Argumente auf;

− Erklären Sie, warum Sie diesen Argumenten nicht zustimmen können;

− Schlussfolgerung — fassen Sie Ihre Überlegungen kurz zusammen und formulieren Sie eine abschließende Einschätzung Ihrer Aussage.

 

Der Umfang Ihres Textes: 200–250 Wörter.

Пояснение.

Es gibt die Menschen, die überzeugt sind, dass sich die 11-Klässler völlig auf das Lernen konzentrieren sollten. Andere meinen, dass die Schüler Freizeit für Hobbys haben sollten.

Ich denke, dass sich die 11-Klässler nicht völlig auf das Lernen konzentrieren müssen. Es ist gewiss, dass die 11. Klasse für die zukünftigen Absolventen sehr wichtig ist, weil man sich das ganze Jahr auf die Prüfungen vorbereiten muss, um die Universität zu beziehen. Das ist aber kein Grund, die ganze Zeit für das Lernen aufwenden. Man muss verstehen, dass die Schüler irgendwelche Hobbys haben müssen, um ihre Gedanke vom Alltag abzuwenden. Außerdem gibt es die Jugendlichen, die die Hochschule nicht beziehen wollen. Sie müssen sich nicht auf das Lernen konzentrieren, im Gegenteil brauchen sie Zeit, um an ihren zukünftigen Beruf zu denken.

Einige sind doch überzeugt, dass die Schüler ihre ganze Freizeit dem Lernen widmen müssen. Sie sagen, dass sich die Schüler nicht gut vorbereiten können, wenn sie sich auf etwas anderes ablenken. Außerdem glauben diese Menschen, dass alle Schüler viel lernen sollen, weil das ihre wichtigste Pflicht ist.

Ich kann diesen Argumenten nicht zustimmen, weil diese Menschen nicht verstehen können, dass sich Schulausbildung nicht für alle Menschen eignet. Nicht alle 11-Klässler müssen ganze Zeit lernen. Einige Jugendlichen können ihre Berufung nicht in der Schule finden.

Zum Schluss muss man betonen, dass es zwei kontroverse Standpunkte zu diesem Problem gibt. Ich bin sicher, dass die 11-Klässler nicht nur für die Vorbereitung auf die Prüfungen sondern auch für ihre Hobbys Zeit haben müssen.

Источник: Демонстрационная версия ЕГЭ—2012 по немецкому языку.