№№ заданий Пояснения Ответы Ключ Добавить инструкцию Критерии
Источник Раздел кодификатора Ф ИПИ
PDF-версия PDF-версия (вертикальная) PDF-версия (крупный шрифт) PDF-версия (с большим полем) Версия для копирования в MS Word
Вариант № 49451

1.

Вы услышите 6 высказываний. Установите соответствие между высказываниями каждого говорящего A–F и утверждениями, данными в списке 1–7. Используйте каждое утверждение, обозначенное соответствующей цифрой, только один раз. В задании есть одно лишнее утверждение. Вы услышите запись дважды. Занесите свои ответы в таблицу.

 

 

1. Ein bestimmtes Lieblingsgenre habe ich nicht.

2. Ich verbringe gern meine Freizeit allein.

3. An Arbeitstagen habe ich keine Zeit für meine Hobbys.

4. Zurzeit schaue ich abends gerne Filme auf DVD.

5. Sport ist für mich das beste Hobby.

6. Haustiere sind meine Lieblingsbeschäftigung in der Freizeit.

7. Ich widme einen Teil meiner Freizeit meinen Verwandten.

 

ГоворящийABCDEF
Утверждение

2.

Вы услышите диалог. Определите, какие из приведённых утверждений А–G соответствуют содержанию текста (1 – Richtig), какие не соответствуют (2 – Falsch) и о чём в тексте не сказано, то есть на основании текста нельзя дать ни положительного, ни отрицательного ответа (3 – Text sagt dazu nichts). Занесите номер выбранного Вами варианта ответа в таблицу. Вы услышите запись дважды.

 

 

A) Lars versteht gleich, was Katja sagen will.

B) Lars möchte an die Ostsee fahren.

C) Lars war zusammen mit seinem Bruder vor zwei Wochen in Dortmund.

D) Katja wundert sich, warum Lars jedes Mal beim Fußballspiel anwesend sein muss.

E) Lars beruhigt Katja, dass beim Fußballspiel nichts Schlimmes passieren kann.

F) Das Geld für sein Hobby bekommt Lars von seinen Eltern.

G) Katja hat auch ein teueres Hobby.

 

Запишите в ответ цифры, расположив их в порядке, соответствующем буквам:

ABCDEFG
       

3.

Вы услышите интервью дважды. Выберите правильный ответ 1, 2 или 3.

 

 

Welche Möglichkeiten bietet das FSJ im Bereich Kultur den Jugendlichen?

 

1) Ihre eigenen Projekte vorzuschlagen und zu gestalten.

2) Ihre eigene Tätigkeit selbst zu planen und zu regeln.

3) Ihre eigene Kreativität in diesem Bereich auszuprobieren.

4.

Вы услышите интервью дважды. Выберите правильный ответ 1, 2 или 3.

 

 

Da die Bandbreite an Kultureinrichtungen vielfältig ist,

 

1) kann sich der Bewerber sich um einen Platz nach seinen Wünschen bewerben.

2) ist es den Jugendlichen schwer, einen bestimmten Platz zu wählen.

3) wird dem Bewerber ein Platz nach dem Ergebnis eines Psychotests vorgeschlagen.

5.

Вы услышите интервью дважды. Выберите правильный ответ 1, 2 или 3.

 

 

Was bedeutet das Motto “Ganz nah dran”?

 

1) Die Jugendlichen arbeiten mit den Künstlern eng zusammen.

2) Die Tätigkeit der Freiwilligen ist in erster Linie praxisorientiert.

3) Die durchgeführten Projekte sind jedem Freiwilligen sehr nah.

6.

Вы услышите интервью дважды. Выберите правильный ответ 1, 2 или 3.

 

 

Welche Bedeutung können Projekte der Freiwilligen haben?

 

1) Obwohl sie sehr arbeitsaufwändig sind, haben sie keine besondere Bedeutung.

2) Sie haben eine große Auswirkung auf das künftige Berufsleben der Freiwilligen.

3) Sie können eine dauerhafte Auswirkung auf das Kulturleben haben.

7.

Вы услышите интервью дважды. Выберите правильный ответ 1, 2 или 3.

 

 

Welche Eigenschaften sollte ein Bewerber haben? – Man soll … sein.

 

1) zuverlässig

2) kreativ

3) engagiert

8.

Вы услышите интервью дважды. Выберите правильный ответ 1, 2 или 3.

 

 

Wozu braucht man ein FSJ im Bereich Kultur? – Man kann …

Как только аудиозаписи появятся, мы их разместим!

 

1) die Kulturszene kennen lernen.

2) zu einem richtigen Künstler werden.

3) sich besser auf das Kunststudium vorbereiten.

9.

Вы услышите интервью дважды. Выберите правильный ответ 1, 2 или 3.

 

 

Welche Schwierigkeiten hat man mit dem FSJ im Bereich Kultur?

 

1) Es gibt nicht genug Einsatzstellen für Jugendliche.

2) Das FSJ Kultur wird von der Gesellschaft nicht akzeptiert.

3) Es gibt keine konkreten Maßnahmen der Regierung.

10.

Установите соответствие между заголовками 1–8 и текстами A–G. Запишите свои ответы в таблицу. Используйте каждую цифру только один раз. В задании есть один лишний заголовок.

 

1. Kinder in Gefahr

2. Kind im Todesgefahr

3. Meine Erfahrungen in China

4. Kriminalitätsgefahr in China

5. Der Todestag einer großen Künstlerin

6. Die kriminelle Künstlerin

7. Kinderkriminalität

8. Der Todestag zweier großer Persönlichkeiten

 

A. Mit dem U-Bahnsystem in Peking habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht: Schnelligkeit, Ausschilderung in Englisch und Kosten (ca. 30 Cent pro Fahrt) machen dieses Verkehrsmittel sehr attraktiv. Über Taxis in China kann ich leider nicht das gleiche berichten: manche Taxifahrer lehnen es ab das Taxameter zu benutzen und möchten einen nur für einen überteuerten Festpreis mitnehmen. Oder sie lehnen es ganz ab, wie es mir in Tsingdao passiert ist. Wie ich später erfahren habe, lag das an den nachts sehr gefährlichen Straßen, die zu meinem Hotel führten.

 

B. China ist allgemein ein sehr sicheres Land. Offene Gewalt gibt es so gut wie gar nicht. Beachten sollten Sie jedoch, dass China ein sehr armes Land ist. Aus diesem Grunde ziehen Europäer natürlich besonders die Aufmerksamkeit von Taschendieben auf sich. Verwahren Sie deshalb Ihr Portemonnaie sicher auf, also nicht in der Gesäßtasche. Lassen Sie Ihren Rucksack oder die Handtasche nie aus den Augen oder schlüpfen Sie zumindest mit einem Arm oder Bein in den Gurt oder den Tragegriff Ihrer Tasche, wenn Sie irgendwo sitzen. So sollten Sie Taschendiebe abwehren können.

 

C. «Ritalin» ist weit mehr als nur ein Medikament. Es steht auch für Missbrauch. Nicht von den Kindern, sondern von den Eltern. Immer häufiger wird zu Medikamenten gegriffen, wenn das Kind nicht die geforderten Leistungen in der Schule erbringt. Unter dem Vorwand, für das Kind das Beste zu wollen, werden immer mehr «gesunde» Kinder unter Drogen gesetzt, um ganz vorne zu sein. Dabei werden vor allem das Konzentrationsvermögen und die Aufmerksamkeitsdauer gedopt. Die Schweizerische Ethikkommission äußerte darüber Bedenken.

 

D. Bettelnde Kinder auf den Straßen, die vermutlich von Kriminellen organisiert und angeleitet werden. Dieses Bild sieht man oft. Einige chinesische Behörden haben neulich eine groß angelegte Razzia gegen Kinderkriminalität durchgeführt. Der Zeitung der Volkspolizei zufolge haben sich neulich das Ministerium für Zivile Angelegenheiten, das Ministerium für Öffentliche Sicherheit und das Finanzministerium zusammengeschlossen. Sie haben gemeinsame Aktionen anlaufen lassen. Dadurch wollten sie die Straftat bekämpfen, dass Kriminelle mit Kindern handeln oder sie entführen und dann zum Betteln nötigen, oder Minderjährige zu Straftaten organisieren.

E. Ein zehnjähriger Junge spielte am Flussufer in der Nähe von Ebermannsstadt. Das Wasser stand hoch und als der Junge einen Schritt ins Wasser machte, rutschte er aus und fiel ins Wasser. Die Strömung trieb ihn flussabwärts und er kämpfte mit der Macht des Wassers. Sein Hund, der mit ihm auf dem Spaziergang war, rannte erst auf dem Ufer hin und her, dann sprang er ins Wasser. Der starke Schäferhund schnappte den Jungen und zog ihn ans Land. Das war gut abgepasst. Noch ein paar Minuten und es wäre zu spät gewesen.

 

F. Heute vor neun Jahren starb eine der letzten großen deutschen Diven des vorigen Jahrhunderts: Hildegard Knef. Ella Fitzgerald bezeichnete sie als die größte Sängerin ohne Stimme. Lange galt sie als Nachfolgerin der Marlen Dietrich. Die größte deutsche Chanson-Sängerin wurde 76 Jahre alt, als sie am 1. Februar 2002 starb. Nach Kriegsende erhielt sie ihre erste kleine Filmrolle in «Unter den Brücken». Den Durchbruch schaffte sie bereits ein Jahr darauf mit einer Rolle in «Die Mörder sind unter uns». Und 1968 wurde sie als «beste deutschsprachige Sängerin» ausgezeichnet und erhielt mehrere Goldene Schallplatten.

 

G. Für viele Leute ist der 22. November 1963 nicht nur der Tag an dem John F. Kennedy ermordet wurde, sondern auch der Tag, an dem die Schattenregierung die Weltherrschaft übernommen hat, eine Art von Regierung, wie sie Aldous Huxley in seinem Roman «Schöne neue Welt» beschreibt. Zufälligerweise starb Huxley genau an jenem Tag, an dem die «Schöne neue Welt» begann. Als Mysthiker würde Huxley darin keinen Zufall sehen. Huxley war ein Visionär. Sein Roman gilt wie George Orwells «1984» als visionäres Meisterwerk, in der viele eine sich erfüllende Prophezeihung sehen.

 

 

 

ТекстABCDEFG
Заголовок

11.

Прочитайте текст и заполните пропуски A–F частями предложений, обозначенными цифрами 1–7. Одна из частей в списке 1–7 — лишняя. Занесите цифры, обозначающие соответствующие части предложений, в таблицу.

 

 

Auf dem Weg zum Büro komme ich jeden Tag an einem großen Einkaufszentrum vorbei. Vor diesem Zentrum stehen Kabinen, in denen junge Männer gegen eine geringe Gebühr ihre Schuhputzkünste anbieten. Künste ist hier А_______________________, denn sie benutzen ertliche unterschiedliche Bürsten, Tücher und Cremes. Ich habe mich В___________________ sehr darüber gewundert und dachte oft, dass das schon irgendwie komisch sein muss, wenn jemand vor mir kniet und mir die Schuhe putzt. Ich kam nun aber täglich dort vorbei und sah, dass С_______________________ in den Kabinen saßen, um ihre Schuhe von den jungen Männern putzen zu lassen. Einen dieser Leute fragte ich dann D_________________________, dieser betrug seiner Aussage nach ca. 50 Cent.

Jeden Tag merkte ich, dass meine Schuhe wirklich etwas Pflege brauchten. Ich bin einige Male durch Regen, Wind und Wetter gelaufen und somit waren E___________________________ ziemlich dreckig, sondern dass Lcder war wirklich strapaziert. Ich habe dann lange überlegt. Vor zwei Wochen stand dann der Tennin im Parlament an und da musste ich handeln, weil ordentliche Kleidung ausdrücklich erwünscht war. Ich habe mich dann einfach in die Kabine gesetzt. Ein komisches Gefühl war das schon, aber es war F__________________________ Entscheidung. Die Schuhe haben eine Pflege erfahren, die ich ihnen niemals hätte bieten können. Das Gefühl bleibt dennoch komisch. Doch was hat irgendwer davon, wenn ich mir Schuhcreme, Tuch und Bürste kaufe, um meine Schuhe selber zu putzen, damit ich dann ein besseres Gefühl habe.

 

1. eine sehr richtige

2. das richtige Wort

3. meines Aufenthaltes in

4. zu Beginn meines Aufenthaltes

5. mal nach dem Preis

6. dort fast immer Leute

7. die Schuhe nicht nur

 

ПропускABCDEF
Часть предложения

12.

Wie oft kommt der Bücherbus in einen Wohnort?

 

1) Einmal in der Woche.

2) Zweimal in der Woche.

3) Einmal in 4 Wochen.

4) Einmal in 3 Wochen.


Прочитайте текст и выполните задания А15 – А21, отмечая цифру 1, 2, 3 или 4, соответствующую номеру выбранного вами варианта ответа.

 

Unser Bücherbus

Endlich taucht der orangenfarbene Bus in der Ferne auf. Wie gewohnt rollt er durch die Siedlung auf den großen Platz neben den Sportanlagen und parkt dort. Die hydraulische Tür öffnet sich. Schon steigen die ersten „Kunden“ ein. Manfred Böhnert, der den Bus fährt, und seine Kollegin Karen Eichler haben gerade ihren Platz im Bus genommen. Hier sind bereits Kinder und Erwachsene fleißig beim Auswählen. Neues Lesefutter wird gesucht, das für vier Wochen reichen muss. Erst dann kommt der orange Buchtransporter wieder.

Der Bus verkehrt streng nach Fahrplan. Zu festgelegten Terminen und Uhrzeiten hält er immer an denselben 88 Plätzen. Zuverlässig und vertraut seit 30 Jahren. So lange gibt es den „Bücherbus“ im Märkischen Kreis (Nordrhein-Westfalen) schon. Und niemand will auf ihn verzichten. „Das ist doch praktisch“, erklärt Schüler Fabian den Wert der Fahrbücherei, „da brauche ich nicht in die Stadt zu fahren. Der Bus kommt hierher, wo ich in der Nähe wohne“. Die meisten Leser sind Kinder und Jugendliche. Entsprechend groß ist das Angebot für die jungen Leser an Büchern, Zeitschriften, Hörbüchern, Videos und Computerprogrammen. „Wir haben hier 4 500 „Medien“, also Titel, an Bord“, sagt Manfred Böhnert. „Und was wir hier nicht haben, können wir beim nächsten Mal aus der Kreisbibliothek mitbringen, dort gibt es 52 000 „Medieneinheiten“ im Angebot. Was auch hier nicht zu bekommen ist, wird über den „Auswärtigen Leihverkehr“ beschafft“, ergänzt Karen Eichler. Dennoch – Engpässe sind nicht zu vermeiden. Die Harry-Potter-Welle schwappte auch bis in den Bücherbus. Elf Vorstellungen gibt es, die vier vorhandenen Bände sind schon lange ausgebucht. Da muss man Geduld haben, denn es kann Monate dauern, bis man ein so begehrtes Buch in Händen hält. Sachbücher, Tierbücher und Magazine sind weitere Kategorien, die bei den jungen Lesern oft gefragt sind. Das bestätigen auch Friederike und Jessica, deren Hobby – natürlich – Lesen ist. Jessica sucht die Bücher für ihren sechsjährigen Bruder mit aus. Sarah reserviert sich gerne Witzebücher. Sie kommt seit 1998 regelmäßig in den Bus. Johannes steht mehr auf Detektivgeschichten und spannende Krimis. „Oft werden die Kinder und Jugendlichen von ihren Eltern aufmerksam gemacht oder gleich mitgebracht“, stellte man in der Fahrbibliothek fest.

„Auch die erwachsenen Leser fragen natürlich Bestseller“, sagt Manfred Bönehrt, der sich über jeden Besucher freut. Gelesen wird immer. Und die Leselust gibt es in den elf Jahren, in denen er mit dem Bus unterwegs ist, immer noch.

Rollende Büchereien gibt es in erstaunlich vielen Orten Deutschlands, verrät ein Blick ins Internet. Mit ihnen erreicht man auch die Menschen in kleinen Orten, die nicht bis zu einer „stationären“ Bibliothek fahren können. Weil heute viel gespart wird, musste auch der Märkische Kreis vor sechs Jahren auf einen von zwei Bücherbussen verzichten. Aber der verbliebene Bus ist von den Benutzern heiß und innig geliebt. Die Besatzung des Busses hat für jeden Leser ein freundliches Wort übrig. Vielleicht sorgt auch dieses persönliche Verhältnis für die Erfolgsgeschichte des mobilen Lesetreffs. Denn die Bilanz dieses Bücherbusses kann sich sehen lassen: Jährlich werden etwa 83 000 Einheiten von ungefähr 2 200 Lesern ausgeliehen.

13.

Wie lange gibt es Bücherbusse in Nordrhein – Westfalen?

 

1) 11 Jahre lang

2) 30 Jahre lang

3) ein Paar Jahre lang

4) 8 Jahre lang


Прочитайте текст и выполните задания А15 – А21, отмечая цифру 1, 2, 3 или 4, соответствующую номеру выбранного вами варианта ответа.

 

Unser Bücherbus

Endlich taucht der orangenfarbene Bus in der Ferne auf. Wie gewohnt rollt er durch die Siedlung auf den großen Platz neben den Sportanlagen und parkt dort. Die hydraulische Tür öffnet sich. Schon steigen die ersten „Kunden“ ein. Manfred Böhnert, der den Bus fährt, und seine Kollegin Karen Eichler haben gerade ihren Platz im Bus genommen. Hier sind bereits Kinder und Erwachsene fleißig beim Auswählen. Neues Lesefutter wird gesucht, das für vier Wochen reichen muss. Erst dann kommt der orange Buchtransporter wieder.

Der Bus verkehrt streng nach Fahrplan. Zu festgelegten Terminen und Uhrzeiten hält er immer an denselben 88 Plätzen. Zuverlässig und vertraut seit 30 Jahren. So lange gibt es den „Bücherbus“ im Märkischen Kreis (Nordrhein-Westfalen) schon. Und niemand will auf ihn verzichten. „Das ist doch praktisch“, erklärt Schüler Fabian den Wert der Fahrbücherei, „da brauche ich nicht in die Stadt zu fahren. Der Bus kommt hierher, wo ich in der Nähe wohne“. Die meisten Leser sind Kinder und Jugendliche. Entsprechend groß ist das Angebot für die jungen Leser an Büchern, Zeitschriften, Hörbüchern, Videos und Computerprogrammen. „Wir haben hier 4 500 „Medien“, also Titel, an Bord“, sagt Manfred Böhnert. „Und was wir hier nicht haben, können wir beim nächsten Mal aus der Kreisbibliothek mitbringen, dort gibt es 52 000 „Medieneinheiten“ im Angebot. Was auch hier nicht zu bekommen ist, wird über den „Auswärtigen Leihverkehr“ beschafft“, ergänzt Karen Eichler. Dennoch – Engpässe sind nicht zu vermeiden. Die Harry-Potter-Welle schwappte auch bis in den Bücherbus. Elf Vorstellungen gibt es, die vier vorhandenen Bände sind schon lange ausgebucht. Da muss man Geduld haben, denn es kann Monate dauern, bis man ein so begehrtes Buch in Händen hält. Sachbücher, Tierbücher und Magazine sind weitere Kategorien, die bei den jungen Lesern oft gefragt sind. Das bestätigen auch Friederike und Jessica, deren Hobby – natürlich – Lesen ist. Jessica sucht die Bücher für ihren sechsjährigen Bruder mit aus. Sarah reserviert sich gerne Witzebücher. Sie kommt seit 1998 regelmäßig in den Bus. Johannes steht mehr auf Detektivgeschichten und spannende Krimis. „Oft werden die Kinder und Jugendlichen von ihren Eltern aufmerksam gemacht oder gleich mitgebracht“, stellte man in der Fahrbibliothek fest.

„Auch die erwachsenen Leser fragen natürlich Bestseller“, sagt Manfred Bönehrt, der sich über jeden Besucher freut. Gelesen wird immer. Und die Leselust gibt es in den elf Jahren, in denen er mit dem Bus unterwegs ist, immer noch.

Rollende Büchereien gibt es in erstaunlich vielen Orten Deutschlands, verrät ein Blick ins Internet. Mit ihnen erreicht man auch die Menschen in kleinen Orten, die nicht bis zu einer „stationären“ Bibliothek fahren können. Weil heute viel gespart wird, musste auch der Märkische Kreis vor sechs Jahren auf einen von zwei Bücherbussen verzichten. Aber der verbliebene Bus ist von den Benutzern heiß und innig geliebt. Die Besatzung des Busses hat für jeden Leser ein freundliches Wort übrig. Vielleicht sorgt auch dieses persönliche Verhältnis für die Erfolgsgeschichte des mobilen Lesetreffs. Denn die Bilanz dieses Bücherbusses kann sich sehen lassen: Jährlich werden etwa 83 000 Einheiten von ungefähr 2 200 Lesern ausgeliehen.

14.

Wo sind die Bücherbushaltestellen?

 

1) Immer an den Schulen.

2) Immer an den Bibliotheken.

3) Immer am Rande der Siedlung.

4) Immer an denselben Plätzen.


Прочитайте текст и выполните задания А15 – А21, отмечая цифру 1, 2, 3 или 4, соответствующую номеру выбранного вами варианта ответа.

 

Unser Bücherbus

Endlich taucht der orangenfarbene Bus in der Ferne auf. Wie gewohnt rollt er durch die Siedlung auf den großen Platz neben den Sportanlagen und parkt dort. Die hydraulische Tür öffnet sich. Schon steigen die ersten „Kunden“ ein. Manfred Böhnert, der den Bus fährt, und seine Kollegin Karen Eichler haben gerade ihren Platz im Bus genommen. Hier sind bereits Kinder und Erwachsene fleißig beim Auswählen. Neues Lesefutter wird gesucht, das für vier Wochen reichen muss. Erst dann kommt der orange Buchtransporter wieder.

Der Bus verkehrt streng nach Fahrplan. Zu festgelegten Terminen und Uhrzeiten hält er immer an denselben 88 Plätzen. Zuverlässig und vertraut seit 30 Jahren. So lange gibt es den „Bücherbus“ im Märkischen Kreis (Nordrhein-Westfalen) schon. Und niemand will auf ihn verzichten. „Das ist doch praktisch“, erklärt Schüler Fabian den Wert der Fahrbücherei, „da brauche ich nicht in die Stadt zu fahren. Der Bus kommt hierher, wo ich in der Nähe wohne“. Die meisten Leser sind Kinder und Jugendliche. Entsprechend groß ist das Angebot für die jungen Leser an Büchern, Zeitschriften, Hörbüchern, Videos und Computerprogrammen. „Wir haben hier 4 500 „Medien“, also Titel, an Bord“, sagt Manfred Böhnert. „Und was wir hier nicht haben, können wir beim nächsten Mal aus der Kreisbibliothek mitbringen, dort gibt es 52 000 „Medieneinheiten“ im Angebot. Was auch hier nicht zu bekommen ist, wird über den „Auswärtigen Leihverkehr“ beschafft“, ergänzt Karen Eichler. Dennoch – Engpässe sind nicht zu vermeiden. Die Harry-Potter-Welle schwappte auch bis in den Bücherbus. Elf Vorstellungen gibt es, die vier vorhandenen Bände sind schon lange ausgebucht. Da muss man Geduld haben, denn es kann Monate dauern, bis man ein so begehrtes Buch in Händen hält. Sachbücher, Tierbücher und Magazine sind weitere Kategorien, die bei den jungen Lesern oft gefragt sind. Das bestätigen auch Friederike und Jessica, deren Hobby – natürlich – Lesen ist. Jessica sucht die Bücher für ihren sechsjährigen Bruder mit aus. Sarah reserviert sich gerne Witzebücher. Sie kommt seit 1998 regelmäßig in den Bus. Johannes steht mehr auf Detektivgeschichten und spannende Krimis. „Oft werden die Kinder und Jugendlichen von ihren Eltern aufmerksam gemacht oder gleich mitgebracht“, stellte man in der Fahrbibliothek fest.

„Auch die erwachsenen Leser fragen natürlich Bestseller“, sagt Manfred Bönehrt, der sich über jeden Besucher freut. Gelesen wird immer. Und die Leselust gibt es in den elf Jahren, in denen er mit dem Bus unterwegs ist, immer noch.

Rollende Büchereien gibt es in erstaunlich vielen Orten Deutschlands, verrät ein Blick ins Internet. Mit ihnen erreicht man auch die Menschen in kleinen Orten, die nicht bis zu einer „stationären“ Bibliothek fahren können. Weil heute viel gespart wird, musste auch der Märkische Kreis vor sechs Jahren auf einen von zwei Bücherbussen verzichten. Aber der verbliebene Bus ist von den Benutzern heiß und innig geliebt. Die Besatzung des Busses hat für jeden Leser ein freundliches Wort übrig. Vielleicht sorgt auch dieses persönliche Verhältnis für die Erfolgsgeschichte des mobilen Lesetreffs. Denn die Bilanz dieses Bücherbusses kann sich sehen lassen: Jährlich werden etwa 83 000 Einheiten von ungefähr 2 200 Lesern ausgeliehen.

15.

Warum gefällt die rollende Bücherei den Lesern?

 

1) Sie hat 52 000 Medieneinheiten im Angebot.

2) Sie hat 4 500 Büchereinheiten im Angebot.

3) Sie kommt immer an demselben Tag.

4) Sie kommt gerade zum Wohnort der Leser.


Прочитайте текст и выполните задания А15 – А21, отмечая цифру 1, 2, 3 или 4, соответствующую номеру выбранного вами варианта ответа.

 

Unser Bücherbus

Endlich taucht der orangenfarbene Bus in der Ferne auf. Wie gewohnt rollt er durch die Siedlung auf den großen Platz neben den Sportanlagen und parkt dort. Die hydraulische Tür öffnet sich. Schon steigen die ersten „Kunden“ ein. Manfred Böhnert, der den Bus fährt, und seine Kollegin Karen Eichler haben gerade ihren Platz im Bus genommen. Hier sind bereits Kinder und Erwachsene fleißig beim Auswählen. Neues Lesefutter wird gesucht, das für vier Wochen reichen muss. Erst dann kommt der orange Buchtransporter wieder.

Der Bus verkehrt streng nach Fahrplan. Zu festgelegten Terminen und Uhrzeiten hält er immer an denselben 88 Plätzen. Zuverlässig und vertraut seit 30 Jahren. So lange gibt es den „Bücherbus“ im Märkischen Kreis (Nordrhein-Westfalen) schon. Und niemand will auf ihn verzichten. „Das ist doch praktisch“, erklärt Schüler Fabian den Wert der Fahrbücherei, „da brauche ich nicht in die Stadt zu fahren. Der Bus kommt hierher, wo ich in der Nähe wohne“. Die meisten Leser sind Kinder und Jugendliche. Entsprechend groß ist das Angebot für die jungen Leser an Büchern, Zeitschriften, Hörbüchern, Videos und Computerprogrammen. „Wir haben hier 4 500 „Medien“, also Titel, an Bord“, sagt Manfred Böhnert. „Und was wir hier nicht haben, können wir beim nächsten Mal aus der Kreisbibliothek mitbringen, dort gibt es 52 000 „Medieneinheiten“ im Angebot. Was auch hier nicht zu bekommen ist, wird über den „Auswärtigen Leihverkehr“ beschafft“, ergänzt Karen Eichler. Dennoch – Engpässe sind nicht zu vermeiden. Die Harry-Potter-Welle schwappte auch bis in den Bücherbus. Elf Vorstellungen gibt es, die vier vorhandenen Bände sind schon lange ausgebucht. Da muss man Geduld haben, denn es kann Monate dauern, bis man ein so begehrtes Buch in Händen hält. Sachbücher, Tierbücher und Magazine sind weitere Kategorien, die bei den jungen Lesern oft gefragt sind. Das bestätigen auch Friederike und Jessica, deren Hobby – natürlich – Lesen ist. Jessica sucht die Bücher für ihren sechsjährigen Bruder mit aus. Sarah reserviert sich gerne Witzebücher. Sie kommt seit 1998 regelmäßig in den Bus. Johannes steht mehr auf Detektivgeschichten und spannende Krimis. „Oft werden die Kinder und Jugendlichen von ihren Eltern aufmerksam gemacht oder gleich mitgebracht“, stellte man in der Fahrbibliothek fest.

„Auch die erwachsenen Leser fragen natürlich Bestseller“, sagt Manfred Bönehrt, der sich über jeden Besucher freut. Gelesen wird immer. Und die Leselust gibt es in den elf Jahren, in denen er mit dem Bus unterwegs ist, immer noch.

Rollende Büchereien gibt es in erstaunlich vielen Orten Deutschlands, verrät ein Blick ins Internet. Mit ihnen erreicht man auch die Menschen in kleinen Orten, die nicht bis zu einer „stationären“ Bibliothek fahren können. Weil heute viel gespart wird, musste auch der Märkische Kreis vor sechs Jahren auf einen von zwei Bücherbussen verzichten. Aber der verbliebene Bus ist von den Benutzern heiß und innig geliebt. Die Besatzung des Busses hat für jeden Leser ein freundliches Wort übrig. Vielleicht sorgt auch dieses persönliche Verhältnis für die Erfolgsgeschichte des mobilen Lesetreffs. Denn die Bilanz dieses Bücherbusses kann sich sehen lassen: Jährlich werden etwa 83 000 Einheiten von ungefähr 2 200 Lesern ausgeliehen.

16.

Welche Probleme gibt es manchmal in der Fahrbibliothek?

 

1) Manchmal muss man einige Monate auf ein nötiges Buch warten.

2) In der letzten Zeit kommen in den Bücherbus immer weniger Leser.

3) Man kann hier keine Videokassetten und Computerprogramme finden.

4) Es gibt hier wenige Bücher für Kinder und Jugendliche.


Прочитайте текст и выполните задания А15 – А21, отмечая цифру 1, 2, 3 или 4, соответствующую номеру выбранного вами варианта ответа.

 

Unser Bücherbus

Endlich taucht der orangenfarbene Bus in der Ferne auf. Wie gewohnt rollt er durch die Siedlung auf den großen Platz neben den Sportanlagen und parkt dort. Die hydraulische Tür öffnet sich. Schon steigen die ersten „Kunden“ ein. Manfred Böhnert, der den Bus fährt, und seine Kollegin Karen Eichler haben gerade ihren Platz im Bus genommen. Hier sind bereits Kinder und Erwachsene fleißig beim Auswählen. Neues Lesefutter wird gesucht, das für vier Wochen reichen muss. Erst dann kommt der orange Buchtransporter wieder.

Der Bus verkehrt streng nach Fahrplan. Zu festgelegten Terminen und Uhrzeiten hält er immer an denselben 88 Plätzen. Zuverlässig und vertraut seit 30 Jahren. So lange gibt es den „Bücherbus“ im Märkischen Kreis (Nordrhein-Westfalen) schon. Und niemand will auf ihn verzichten. „Das ist doch praktisch“, erklärt Schüler Fabian den Wert der Fahrbücherei, „da brauche ich nicht in die Stadt zu fahren. Der Bus kommt hierher, wo ich in der Nähe wohne“. Die meisten Leser sind Kinder und Jugendliche. Entsprechend groß ist das Angebot für die jungen Leser an Büchern, Zeitschriften, Hörbüchern, Videos und Computerprogrammen. „Wir haben hier 4 500 „Medien“, also Titel, an Bord“, sagt Manfred Böhnert. „Und was wir hier nicht haben, können wir beim nächsten Mal aus der Kreisbibliothek mitbringen, dort gibt es 52 000 „Medieneinheiten“ im Angebot. Was auch hier nicht zu bekommen ist, wird über den „Auswärtigen Leihverkehr“ beschafft“, ergänzt Karen Eichler. Dennoch – Engpässe sind nicht zu vermeiden. Die Harry-Potter-Welle schwappte auch bis in den Bücherbus. Elf Vorstellungen gibt es, die vier vorhandenen Bände sind schon lange ausgebucht. Da muss man Geduld haben, denn es kann Monate dauern, bis man ein so begehrtes Buch in Händen hält. Sachbücher, Tierbücher und Magazine sind weitere Kategorien, die bei den jungen Lesern oft gefragt sind. Das bestätigen auch Friederike und Jessica, deren Hobby – natürlich – Lesen ist. Jessica sucht die Bücher für ihren sechsjährigen Bruder mit aus. Sarah reserviert sich gerne Witzebücher. Sie kommt seit 1998 regelmäßig in den Bus. Johannes steht mehr auf Detektivgeschichten und spannende Krimis. „Oft werden die Kinder und Jugendlichen von ihren Eltern aufmerksam gemacht oder gleich mitgebracht“, stellte man in der Fahrbibliothek fest.

„Auch die erwachsenen Leser fragen natürlich Bestseller“, sagt Manfred Bönehrt, der sich über jeden Besucher freut. Gelesen wird immer. Und die Leselust gibt es in den elf Jahren, in denen er mit dem Bus unterwegs ist, immer noch.

Rollende Büchereien gibt es in erstaunlich vielen Orten Deutschlands, verrät ein Blick ins Internet. Mit ihnen erreicht man auch die Menschen in kleinen Orten, die nicht bis zu einer „stationären“ Bibliothek fahren können. Weil heute viel gespart wird, musste auch der Märkische Kreis vor sechs Jahren auf einen von zwei Bücherbussen verzichten. Aber der verbliebene Bus ist von den Benutzern heiß und innig geliebt. Die Besatzung des Busses hat für jeden Leser ein freundliches Wort übrig. Vielleicht sorgt auch dieses persönliche Verhältnis für die Erfolgsgeschichte des mobilen Lesetreffs. Denn die Bilanz dieses Bücherbusses kann sich sehen lassen: Jährlich werden etwa 83 000 Einheiten von ungefähr 2 200 Lesern ausgeliehen.

17.

Wo kann man die Information über die Fahrbibliotheken bekommen?

 

1) In den Kreisbibliotheken.

2) Im „Auswärtigen Leihverkehr“.

3) Auf den Internet-Seiten.

4) In „stationären“ Bibliotheken.


Прочитайте текст и выполните задания А15 – А21, отмечая цифру 1, 2, 3 или 4, соответствующую номеру выбранного вами варианта ответа.

 

Unser Bücherbus

Endlich taucht der orangenfarbene Bus in der Ferne auf. Wie gewohnt rollt er durch die Siedlung auf den großen Platz neben den Sportanlagen und parkt dort. Die hydraulische Tür öffnet sich. Schon steigen die ersten „Kunden“ ein. Manfred Böhnert, der den Bus fährt, und seine Kollegin Karen Eichler haben gerade ihren Platz im Bus genommen. Hier sind bereits Kinder und Erwachsene fleißig beim Auswählen. Neues Lesefutter wird gesucht, das für vier Wochen reichen muss. Erst dann kommt der orange Buchtransporter wieder.

Der Bus verkehrt streng nach Fahrplan. Zu festgelegten Terminen und Uhrzeiten hält er immer an denselben 88 Plätzen. Zuverlässig und vertraut seit 30 Jahren. So lange gibt es den „Bücherbus“ im Märkischen Kreis (Nordrhein-Westfalen) schon. Und niemand will auf ihn verzichten. „Das ist doch praktisch“, erklärt Schüler Fabian den Wert der Fahrbücherei, „da brauche ich nicht in die Stadt zu fahren. Der Bus kommt hierher, wo ich in der Nähe wohne“. Die meisten Leser sind Kinder und Jugendliche. Entsprechend groß ist das Angebot für die jungen Leser an Büchern, Zeitschriften, Hörbüchern, Videos und Computerprogrammen. „Wir haben hier 4 500 „Medien“, also Titel, an Bord“, sagt Manfred Böhnert. „Und was wir hier nicht haben, können wir beim nächsten Mal aus der Kreisbibliothek mitbringen, dort gibt es 52 000 „Medieneinheiten“ im Angebot. Was auch hier nicht zu bekommen ist, wird über den „Auswärtigen Leihverkehr“ beschafft“, ergänzt Karen Eichler. Dennoch – Engpässe sind nicht zu vermeiden. Die Harry-Potter-Welle schwappte auch bis in den Bücherbus. Elf Vorstellungen gibt es, die vier vorhandenen Bände sind schon lange ausgebucht. Da muss man Geduld haben, denn es kann Monate dauern, bis man ein so begehrtes Buch in Händen hält. Sachbücher, Tierbücher und Magazine sind weitere Kategorien, die bei den jungen Lesern oft gefragt sind. Das bestätigen auch Friederike und Jessica, deren Hobby – natürlich – Lesen ist. Jessica sucht die Bücher für ihren sechsjährigen Bruder mit aus. Sarah reserviert sich gerne Witzebücher. Sie kommt seit 1998 regelmäßig in den Bus. Johannes steht mehr auf Detektivgeschichten und spannende Krimis. „Oft werden die Kinder und Jugendlichen von ihren Eltern aufmerksam gemacht oder gleich mitgebracht“, stellte man in der Fahrbibliothek fest.

„Auch die erwachsenen Leser fragen natürlich Bestseller“, sagt Manfred Bönehrt, der sich über jeden Besucher freut. Gelesen wird immer. Und die Leselust gibt es in den elf Jahren, in denen er mit dem Bus unterwegs ist, immer noch.

Rollende Büchereien gibt es in erstaunlich vielen Orten Deutschlands, verrät ein Blick ins Internet. Mit ihnen erreicht man auch die Menschen in kleinen Orten, die nicht bis zu einer „stationären“ Bibliothek fahren können. Weil heute viel gespart wird, musste auch der Märkische Kreis vor sechs Jahren auf einen von zwei Bücherbussen verzichten. Aber der verbliebene Bus ist von den Benutzern heiß und innig geliebt. Die Besatzung des Busses hat für jeden Leser ein freundliches Wort übrig. Vielleicht sorgt auch dieses persönliche Verhältnis für die Erfolgsgeschichte des mobilen Lesetreffs. Denn die Bilanz dieses Bücherbusses kann sich sehen lassen: Jährlich werden etwa 83 000 Einheiten von ungefähr 2 200 Lesern ausgeliehen.

18.

Warum ist nur ein Bücherbus im Märkischen Kreis geblieben?

 

1) Weil der andere Bus zurzeit kaputt ist.

2) Weil es keinen anderen Busfahrer gibt.

3) Weil man wegen der Krise sparen muss.

4) Weil es nicht so viel Leser mehr gibt.


Прочитайте текст и выполните задания А15 – А21, отмечая цифру 1, 2, 3 или 4, соответствующую номеру выбранного вами варианта ответа.

 

Unser Bücherbus

Endlich taucht der orangenfarbene Bus in der Ferne auf. Wie gewohnt rollt er durch die Siedlung auf den großen Platz neben den Sportanlagen und parkt dort. Die hydraulische Tür öffnet sich. Schon steigen die ersten „Kunden“ ein. Manfred Böhnert, der den Bus fährt, und seine Kollegin Karen Eichler haben gerade ihren Platz im Bus genommen. Hier sind bereits Kinder und Erwachsene fleißig beim Auswählen. Neues Lesefutter wird gesucht, das für vier Wochen reichen muss. Erst dann kommt der orange Buchtransporter wieder.

Der Bus verkehrt streng nach Fahrplan. Zu festgelegten Terminen und Uhrzeiten hält er immer an denselben 88 Plätzen. Zuverlässig und vertraut seit 30 Jahren. So lange gibt es den „Bücherbus“ im Märkischen Kreis (Nordrhein-Westfalen) schon. Und niemand will auf ihn verzichten. „Das ist doch praktisch“, erklärt Schüler Fabian den Wert der Fahrbücherei, „da brauche ich nicht in die Stadt zu fahren. Der Bus kommt hierher, wo ich in der Nähe wohne“. Die meisten Leser sind Kinder und Jugendliche. Entsprechend groß ist das Angebot für die jungen Leser an Büchern, Zeitschriften, Hörbüchern, Videos und Computerprogrammen. „Wir haben hier 4 500 „Medien“, also Titel, an Bord“, sagt Manfred Böhnert. „Und was wir hier nicht haben, können wir beim nächsten Mal aus der Kreisbibliothek mitbringen, dort gibt es 52 000 „Medieneinheiten“ im Angebot. Was auch hier nicht zu bekommen ist, wird über den „Auswärtigen Leihverkehr“ beschafft“, ergänzt Karen Eichler. Dennoch – Engpässe sind nicht zu vermeiden. Die Harry-Potter-Welle schwappte auch bis in den Bücherbus. Elf Vorstellungen gibt es, die vier vorhandenen Bände sind schon lange ausgebucht. Da muss man Geduld haben, denn es kann Monate dauern, bis man ein so begehrtes Buch in Händen hält. Sachbücher, Tierbücher und Magazine sind weitere Kategorien, die bei den jungen Lesern oft gefragt sind. Das bestätigen auch Friederike und Jessica, deren Hobby – natürlich – Lesen ist. Jessica sucht die Bücher für ihren sechsjährigen Bruder mit aus. Sarah reserviert sich gerne Witzebücher. Sie kommt seit 1998 regelmäßig in den Bus. Johannes steht mehr auf Detektivgeschichten und spannende Krimis. „Oft werden die Kinder und Jugendlichen von ihren Eltern aufmerksam gemacht oder gleich mitgebracht“, stellte man in der Fahrbibliothek fest.

„Auch die erwachsenen Leser fragen natürlich Bestseller“, sagt Manfred Bönehrt, der sich über jeden Besucher freut. Gelesen wird immer. Und die Leselust gibt es in den elf Jahren, in denen er mit dem Bus unterwegs ist, immer noch.

Rollende Büchereien gibt es in erstaunlich vielen Orten Deutschlands, verrät ein Blick ins Internet. Mit ihnen erreicht man auch die Menschen in kleinen Orten, die nicht bis zu einer „stationären“ Bibliothek fahren können. Weil heute viel gespart wird, musste auch der Märkische Kreis vor sechs Jahren auf einen von zwei Bücherbussen verzichten. Aber der verbliebene Bus ist von den Benutzern heiß und innig geliebt. Die Besatzung des Busses hat für jeden Leser ein freundliches Wort übrig. Vielleicht sorgt auch dieses persönliche Verhältnis für die Erfolgsgeschichte des mobilen Lesetreffs. Denn die Bilanz dieses Bücherbusses kann sich sehen lassen: Jährlich werden etwa 83 000 Einheiten von ungefähr 2 200 Lesern ausgeliehen.

19.

Преобразуйте, если это необходимо, слово BILD так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.

 

Das Herz eines Helden

 

Schauspieler Nicolas Cage liebt Science-Fiction und Comics, darum ist der Schauspieler mit seinem aktuellen Thriller «Next» gerade sehr zufrieden. Die US-TV-Hitserie «Heroes» zeigt es in bunten __________________: Superhelden sind unter uns, überall.

20.

Преобразуйте, если это необходимо, слово VORAUSSEHEN так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.

 

Nach seinem Auftritt als Comic-Hero in «Ghost Rider» spielt er nun in «Next» Cris Johnson, der die Gabe hat, zwei Minuten voraus die Zukunft __________________.

21.

Преобразуйте, если это необходимо, слово SEIN так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.

 

Auf Grund dieser Tatsache ist es ihm möglich, den Verlauf der Zukunft mit __________________ eigenen Handeln immer wieder zu verändern.

22.

Преобразуйте, если это необходимо, слово JAGEN так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.

 

Als eine nukleare Katastrophe Los Angeles zu vernichten droht, wird Johnson vom FBI __________________,

23.

Преобразуйте, если это необходимо, слово DER так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.

 

denn man erhofft sich, mit seinen Fähigkeiten __________________ Anschlag verhindern zu können.

24.

Преобразуйте, если это необходимо, слово FINDEN так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.

 

Cage __________________ die Rolle klasse, weil sie eine große Herausforderung war.

25.

Преобразуйте, если это необходимо, слово ER так, чтобы оно грамматически соответствовало содержанию текста.

 

Der Film basiert auf der Kurzgeschichte «The Golden Man» von Kultautor Philip K. Dick. «Ich bin ein riesiger Fan von __________________», schwärmt Cage.

26.

Образуйте от слова FREUND однокоренное слово так, чтобы оно грамматически и лексически соответствовало содержанию текста.

 

Lebensart und Alltagskultur

 

2006 haben die meisten Gäste der Fußball-Meisterschaft in Deutschland das Land weltoffen und __________________ genannt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die im Auftrag der Deutschen Zentrale für Tourismus realisiert wurde.

27.

Образуйте от слова VORSTELLEN однокоренное слово так, чтобы оно грамматически и лексически соответствовало содержанию текста.

 

Gründe für eine positive __________________ der Reisenden von Deutschland gibt es genug.

28.

Образуйте от слова ENTWICKELN однокоренное слово так, чтобы оно грамматически и лексически соответствовало содержанию текста.

 

Fast alle sprechen von der Modernität des Landes und seiner wirtschaftlichen __________________, von seiner Aufgeschlossenheit, der Lebensqualität, der multinationalen Vielfalt und der Kreativität.

29.

Образуйте от слова ERNÄHREN однокоренное слово так, чтобы оно грамматически и лексически соответствовало содержанию текста.

 

In fast allen Lebensbereichen zeigt sich heute eine Leichtigkeit und weltoffene Neugier. Zum Beispiel in der __________________. Natürlich gibt es sie noch, die Regionalküchen: den Schweinsbraten mit Knödeln aus Bayern oder das Rippchen mit Sauerkraut aus Hessen.

30.

Образуйте от слова EINFLIEßEN однокоренное слово так, чтобы оно грамматически и лексически соответствовало содержанию текста.

 

Gleichzeitig haben auch andere Küchen großen __________________ auf die deutsche Küche ausgeübt. Sie ist vielfältiger und gesundheitsbewusster geworden, leicht und einfallsreich.

31.

Образуйте от слова ESSEN однокоренное слово так, чтобы оно грамматически и лексически соответствовало содержанию текста.

 

Auch die Deutschen selbst gehören nun zu den internationalsten Essern in Europa: Laut einer Umfrage bevorzugen mehr als die Hälfte der Deutschen beim __________________ im Restaurant ausländische Küche, vor allem die italienische, chinesische und griechische.

32.

Вставьте пропущенное слово:

 

1) kenne

2) kann

3) komme

4) mag


Прочитайте текст с пропусками, обозначенными номерами 32–38. Эти номера соответствуют заданиям 32–38, в которых представлены возможные варианты ответов.

 

Viele Menschen zweifeln, ob ein künstlicher Weihnachtsbaum die schöne Weihnachtsstimmung so vermitteln kann wie eine echte Tanne. Aus eigener Erfahrung 32____________________ ich sagen, dass ein künstlicher Weihnachtsbaum in keiner Weise die Weihnachtstradition und die Gemütlichkeit beeinträchtigt, wenn man nicht am Preis spart. 33________________________ auch ich habe Erfahrungen mit günstigen künstlichen Christbäumen machen müssen, die das Weihnachtsfest eingetrübt haben. Hier heißt es doch "34_______________________________ hat ihren Preis". Natürliche Weihnachtsbäume trocknen mit der Zeit aus. Dabei spielt 35_________________________, ob der Baum im Wasser steht oder nicht. Die Nadeln am Tannenbaum fallen nach einem Monat aus. Sie verteilen sich auf dem А2б und müssen gegen Ende der Weihnachtszeit fast jeden Tag weggeputzt werden. Dieses Problem gibt es bei einem künstlichen Tannenbaum nicht.

Künstlich ist auch ökologischer als natürlich. Im ersten Moment 37 sich dieser Satz vollkommen, doch wenn man sich informiert, merkt man, dass die Weihnachtsbäume auf Monokulturen angelegt werden und meistens aus 38 skandinavischen Ländern kommen. Diese Monokulturen werden mit viel Pestiziden und Insektiziden behandelt und der Transport verschlingt Unsummen an Treibstoff.

33.

Вставьте пропущенное слово:

 

1) deshalb

2) ob

3) denn

4) als


Прочитайте текст с пропусками, обозначенными номерами 32–38. Эти номера соответствуют заданиям 32–38, в которых представлены возможные варианты ответов.

 

Viele Menschen zweifeln, ob ein künstlicher Weihnachtsbaum die schöne Weihnachtsstimmung so vermitteln kann wie eine echte Tanne. Aus eigener Erfahrung 32____________________ ich sagen, dass ein künstlicher Weihnachtsbaum in keiner Weise die Weihnachtstradition und die Gemütlichkeit beeinträchtigt, wenn man nicht am Preis spart. 33________________________ auch ich habe Erfahrungen mit günstigen künstlichen Christbäumen machen müssen, die das Weihnachtsfest eingetrübt haben. Hier heißt es doch "34_______________________________ hat ihren Preis". Natürliche Weihnachtsbäume trocknen mit der Zeit aus. Dabei spielt 35_________________________, ob der Baum im Wasser steht oder nicht. Die Nadeln am Tannenbaum fallen nach einem Monat aus. Sie verteilen sich auf dem А2б und müssen gegen Ende der Weihnachtszeit fast jeden Tag weggeputzt werden. Dieses Problem gibt es bei einem künstlichen Tannenbaum nicht.

Künstlich ist auch ökologischer als natürlich. Im ersten Moment 37 sich dieser Satz vollkommen, doch wenn man sich informiert, merkt man, dass die Weihnachtsbäume auf Monokulturen angelegt werden und meistens aus 38 skandinavischen Ländern kommen. Diese Monokulturen werden mit viel Pestiziden und Insektiziden behandelt und der Transport verschlingt Unsummen an Treibstoff.

34.

Вставьте пропущенное слово:

 

1) Qualität

2) Vorbereitung

3) Baum

4) Fest


Прочитайте текст с пропусками, обозначенными номерами 32–38. Эти номера соответствуют заданиям 32–38, в которых представлены возможные варианты ответов.

 

Viele Menschen zweifeln, ob ein künstlicher Weihnachtsbaum die schöne Weihnachtsstimmung so vermitteln kann wie eine echte Tanne. Aus eigener Erfahrung 32____________________ ich sagen, dass ein künstlicher Weihnachtsbaum in keiner Weise die Weihnachtstradition und die Gemütlichkeit beeinträchtigt, wenn man nicht am Preis spart. 33________________________ auch ich habe Erfahrungen mit günstigen künstlichen Christbäumen machen müssen, die das Weihnachtsfest eingetrübt haben. Hier heißt es doch "34_______________________________ hat ihren Preis". Natürliche Weihnachtsbäume trocknen mit der Zeit aus. Dabei spielt 35_________________________, ob der Baum im Wasser steht oder nicht. Die Nadeln am Tannenbaum fallen nach einem Monat aus. Sie verteilen sich auf dem А2б und müssen gegen Ende der Weihnachtszeit fast jeden Tag weggeputzt werden. Dieses Problem gibt es bei einem künstlichen Tannenbaum nicht.

Künstlich ist auch ökologischer als natürlich. Im ersten Moment 37 sich dieser Satz vollkommen, doch wenn man sich informiert, merkt man, dass die Weihnachtsbäume auf Monokulturen angelegt werden und meistens aus 38 skandinavischen Ländern kommen. Diese Monokulturen werden mit viel Pestiziden und Insektiziden behandelt und der Transport verschlingt Unsummen an Treibstoff.

35.

Вставьте пропущенное слово:

 

1) Spiel

2) Karten

3) Unterschied

4) Rolle


Прочитайте текст с пропусками, обозначенными номерами 32–38. Эти номера соответствуют заданиям 32–38, в которых представлены возможные варианты ответов.

 

Viele Menschen zweifeln, ob ein künstlicher Weihnachtsbaum die schöne Weihnachtsstimmung so vermitteln kann wie eine echte Tanne. Aus eigener Erfahrung 32____________________ ich sagen, dass ein künstlicher Weihnachtsbaum in keiner Weise die Weihnachtstradition und die Gemütlichkeit beeinträchtigt, wenn man nicht am Preis spart. 33________________________ auch ich habe Erfahrungen mit günstigen künstlichen Christbäumen machen müssen, die das Weihnachtsfest eingetrübt haben. Hier heißt es doch "34_______________________________ hat ihren Preis". Natürliche Weihnachtsbäume trocknen mit der Zeit aus. Dabei spielt 35_________________________, ob der Baum im Wasser steht oder nicht. Die Nadeln am Tannenbaum fallen nach einem Monat aus. Sie verteilen sich auf dem А2б und müssen gegen Ende der Weihnachtszeit fast jeden Tag weggeputzt werden. Dieses Problem gibt es bei einem künstlichen Tannenbaum nicht.

Künstlich ist auch ökologischer als natürlich. Im ersten Moment 37 sich dieser Satz vollkommen, doch wenn man sich informiert, merkt man, dass die Weihnachtsbäume auf Monokulturen angelegt werden und meistens aus 38 skandinavischen Ländern kommen. Diese Monokulturen werden mit viel Pestiziden und Insektiziden behandelt und der Transport verschlingt Unsummen an Treibstoff.

36.

Вставьте пропущенное слово:

 

1) Fußboden

2) Erde

3) Decke

4) Schnee


Прочитайте текст с пропусками, обозначенными номерами 32–38. Эти номера соответствуют заданиям 32–38, в которых представлены возможные варианты ответов.

 

Viele Menschen zweifeln, ob ein künstlicher Weihnachtsbaum die schöne Weihnachtsstimmung so vermitteln kann wie eine echte Tanne. Aus eigener Erfahrung 32____________________ ich sagen, dass ein künstlicher Weihnachtsbaum in keiner Weise die Weihnachtstradition und die Gemütlichkeit beeinträchtigt, wenn man nicht am Preis spart. 33________________________ auch ich habe Erfahrungen mit günstigen künstlichen Christbäumen machen müssen, die das Weihnachtsfest eingetrübt haben. Hier heißt es doch "34_______________________________ hat ihren Preis". Natürliche Weihnachtsbäume trocknen mit der Zeit aus. Dabei spielt 35_________________________, ob der Baum im Wasser steht oder nicht. Die Nadeln am Tannenbaum fallen nach einem Monat aus. Sie verteilen sich auf dem А2б und müssen gegen Ende der Weihnachtszeit fast jeden Tag weggeputzt werden. Dieses Problem gibt es bei einem künstlichen Tannenbaum nicht.

Künstlich ist auch ökologischer als natürlich. Im ersten Moment 37 sich dieser Satz vollkommen, doch wenn man sich informiert, merkt man, dass die Weihnachtsbäume auf Monokulturen angelegt werden und meistens aus 38 skandinavischen Ländern kommen. Diese Monokulturen werden mit viel Pestiziden und Insektiziden behandelt und der Transport verschlingt Unsummen an Treibstoff.

37.

Вставьте пропущенное слово:

 

1) wiedergibt

2) widerspricht

3) wiederholt

4) erwidert


Прочитайте текст с пропусками, обозначенными номерами 32–38. Эти номера соответствуют заданиям 32–38, в которых представлены возможные варианты ответов.

 

Viele Menschen zweifeln, ob ein künstlicher Weihnachtsbaum die schöne Weihnachtsstimmung so vermitteln kann wie eine echte Tanne. Aus eigener Erfahrung 32____________________ ich sagen, dass ein künstlicher Weihnachtsbaum in keiner Weise die Weihnachtstradition und die Gemütlichkeit beeinträchtigt, wenn man nicht am Preis spart. 33________________________ auch ich habe Erfahrungen mit günstigen künstlichen Christbäumen machen müssen, die das Weihnachtsfest eingetrübt haben. Hier heißt es doch "34_______________________________ hat ihren Preis". Natürliche Weihnachtsbäume trocknen mit der Zeit aus. Dabei spielt 35_________________________, ob der Baum im Wasser steht oder nicht. Die Nadeln am Tannenbaum fallen nach einem Monat aus. Sie verteilen sich auf dem А2б und müssen gegen Ende der Weihnachtszeit fast jeden Tag weggeputzt werden. Dieses Problem gibt es bei einem künstlichen Tannenbaum nicht.

Künstlich ist auch ökologischer als natürlich. Im ersten Moment 37 sich dieser Satz vollkommen, doch wenn man sich informiert, merkt man, dass die Weihnachtsbäume auf Monokulturen angelegt werden und meistens aus 38 skandinavischen Ländern kommen. Diese Monokulturen werden mit viel Pestiziden und Insektiziden behandelt und der Transport verschlingt Unsummen an Treibstoff.

38.

Вставьте пропущенное слово:

 

1) fernen

2) alten

3) fetten

4) breiten


Прочитайте текст с пропусками, обозначенными номерами 32–38. Эти номера соответствуют заданиям 32–38, в которых представлены возможные варианты ответов.

 

Viele Menschen zweifeln, ob ein künstlicher Weihnachtsbaum die schöne Weihnachtsstimmung so vermitteln kann wie eine echte Tanne. Aus eigener Erfahrung 32____________________ ich sagen, dass ein künstlicher Weihnachtsbaum in keiner Weise die Weihnachtstradition und die Gemütlichkeit beeinträchtigt, wenn man nicht am Preis spart. 33________________________ auch ich habe Erfahrungen mit günstigen künstlichen Christbäumen machen müssen, die das Weihnachtsfest eingetrübt haben. Hier heißt es doch "34_______________________________ hat ihren Preis". Natürliche Weihnachtsbäume trocknen mit der Zeit aus. Dabei spielt 35_________________________, ob der Baum im Wasser steht oder nicht. Die Nadeln am Tannenbaum fallen nach einem Monat aus. Sie verteilen sich auf dem А2б und müssen gegen Ende der Weihnachtszeit fast jeden Tag weggeputzt werden. Dieses Problem gibt es bei einem künstlichen Tannenbaum nicht.

Künstlich ist auch ökologischer als natürlich. Im ersten Moment 37 sich dieser Satz vollkommen, doch wenn man sich informiert, merkt man, dass die Weihnachtsbäume auf Monokulturen angelegt werden und meistens aus 38 skandinavischen Ländern kommen. Diese Monokulturen werden mit viel Pestiziden und Insektiziden behandelt und der Transport verschlingt Unsummen an Treibstoff.

39.

Ihr deutscher Brieffreund Markus aus Württemberg schreibt über einen Jugendwettbewerb:

 

... In unserer Stadt haben wir einen jährlichen Wettbewerb für Jugendliche, die ihre eigenen Kurzfilme machen. In diesem Jahr habe ich den zweiten Preis für einen Film über meine Großeltern. Was glaubst du, ob es wichtig ist, Familiengeschichte aufzunehmen? Wer muss das machen? Wie könnte das am besten machen?

In diesem Monat hat meine Mutter Geburtstag und jetzt denke ich über ein Geschenk für sie nach. Ich möchte etwas Besonderes...

 

Nun möchten Sie Maria über Ihre Vorbereitung auf den Sommer erzählen. Schreiben Sie einen Brief, in dem Sie:

• Fragen von Maria beantworten;

• 3 Fragen zu ihrer Erholung am Meer formulieren.

Der Brief soll 100–140 Wörter enthalten. Beachten Sie die üblichen Regeln für Briefformeln.

40.

Выберите только ОДНО из двух предложенных высказываний и выразите своё мнение по предложенной проблеме согласно данному плану.

 

Nehmen Sie Stellung zu einer von folgenden Aussagen.

 

1. „Einige Leute glauben, dass Extremsportarten helfen, Charakter zu formen.“

2. „Freunde und Eltern sind keine richtigen Ansprechpersonen, wenn man seinen künftigen Beruf wählt.“

 

Wie ist Ihre Meinung zu der gewählten Aussage? Sind Sie damit einverstanden?

 

Halten Sie sich bei der Bearbeitung an folgendes Vorgehen:

− Einleitung — erklären Sie die Problematik allgemein, umschreiben Sie dabei die Aussage mit anderen Worten;

− Legen Sie Ihre persönliche Auffassung zum Problem dar — erläutern Sie Ihre Meinung und führen Sie 2–3 Argumente dafür an;

− Gegenmeinung — formulieren Sie mögliche andere Meinungen, die nicht der ihren entsprechen, führen Sie 1–2 Argumente auf;

− Erklären Sie, warum Sie diesen Argumenten nicht zustimmen können;

− Schlussfolgerung — fassen Sie Ihre Überlegungen kurz zusammen und formulieren Sie eine abschließende Einschätzung Ihrer Aussage.

 

Der Umfang Ihres Textes: 200–250 Wörter.

41.

Stellen Sie sich vor, dass Sie zusammen mit Ihrem Freund/Ihrer Freundin an einem Projekt arbeiten. Sie haben einen interessanten Beitrag für Ihr Projekt gefunden und wollen ihn Ihrem Freund/Ihrer Freundin vorlesen. Lesen Sie diesen Beitrag zunächst 1,5 Minuten still und danach laut vor. Sie haben zum Vorlesen höchstens 1,5 Minuten Zeit.

 

Der höchste Berg ist auf dem Mars. Der riesige Vulkanberg Olympus ist der höchste Berg im Sonnensystem und im bekannten Weltall. Er ist 14 Meilen und 388 Meilen querschnittsweise, fast dreimal höher als der Mount Everest, so breit, dass sein Grund Arizona oder das gesamte Gebiet der britischen Inseln decken könnte. Der Krater auf dem Gipfel ist etwa 45 Meilen breit und über fast 2 Meilen tief, so groß genug, um London zu schlucken.

Wir messen traditionell Berge durch ihre Höhe. Wenn wir sie durch ihre Größe messen würden, wäre es sinnlos, einen Berg vom anderen in einem Gebirge zu isolieren. Dann würde der Mount Everest Olympus in den Schatten stellen. Der ist Teil des riesigen Gebiets, der fast 1.500 Meilen lang ist.

42.

Sehen Sie sich folgende Anzeige an.

 

Sie haben beschlossen, dieses Blumengeschäft zu besuchen. Sie möchten aber gern mehr darüber wissen. Überlegen Sie innerhalb von 1,5 Minuten fünf direkte Fragen zu den folgenden Stichpunkten:

 

1) Lage

2) Öffnungszeiten

3) Blumenarten im Angebot

4) Topfblumen – ja / nein

5) Ermäßigung bei einer großen Bestellung

 

Stellen Sie nun Ihre Fragen. Sie haben für jede Frage je 20 Sekunden Zeit.

43.

Die drei Fotos stammen aus Ihrem Fotoalbum. Wählen Sie ein Foto und beschreiben Sie es Ihrem Freund/Ihrer Freundin.

 

 

Sie haben 1,5 Minuten Zeit zur Vorbereitung und danach höchstens 2 Minuten Zeit zum Sprechen (12–15 Sätze). Halten Sie sich – wenn Sie Ihrem Freund / Ihrer Freundin das gewählte Foto beschreiben – an folgende Stichpunkte:

 

• wann und wo wurde das Foto gemacht

• was oder wen zeigt das Foto

• was passiert da gerade

• warum bewahren Sie das Foto in Ihrem Fotoalbum auf

• warum haben Sie beschlossen, das Foto Ihrem Freund/Ihrer Freundin zu zeigen

 

Sprechen Sie zusammenhängend. Fangen Sie mit folgendem Satz an: „Ich habe das Foto № … gewählt“.

44.

Sehen Sie sich zwei Fotos an. Sie sollen die zwei Fotos vergleichen und anschließend darüber berichten, was beide Fotos unterscheidet und verbindet. Halten Sie sich dabei an folgenden Plan:

 

• beschreiben Sie kurz beide Fotos.

• sagen Sie, was beide Fotos gemeinsam haben.

• sprechen Sie darüber, was beide Fotos unterscheidet.

• sagen Sie, welche von beiden Methoden Sie vorziehen würden, um für Ihre Gesundheit zu sorgen

• erklären Sie, warum.

 

Sie haben 1,5 Minuten Zeit zur Vorbereitung und danach höchstens 2 Minuten Zeit zum Sprechen (12–15 Sätze). Sprechen Sie zusammenhängend.