СДАМ ГИА: РЕШУ ЕГЭ
Образовательный портал для подготовки к экзаменам
Немецкий язык
≡ немецкий язык
сайты - меню - вход - новости


Задания
Версия для печати и копирования в MS Word
Задание 2 № 890

Вы услышите диалог. Определите, какие из приведённых утверждений А–G соответствуют содержанию текста (1 – Richtig), какие не соответствуют (2 – Falsch) и о чём в тексте не сказано, то есть на основании текста нельзя дать ни положительного, ни отрицательного ответа (3 – Text sagt dazu nichts). Занесите номер выбранного Вами варианта ответа в таблицу. Вы услышите запись дважды.

 

Воспользуйтесь плеером, чтобы прослушать запись.

 

A) Sven hat sein Auto letzte Woche verkauft.

B) Sven freut sich, dass er jetzt die vielen Probleme mit dem Auto nicht mehr hat.

C) Sven wohnt nicht weit von der Uni.

D) Robert kommt immer pünktlich zu den Vorlesungen.

E) Robert denkt, dass Sven doch recht hat.

F) Robert möchte nicht im Regen nass werden.

G) Sven geht zu Robert eine Tasse Kaffee trinken.

 

Запишите в ответ цифры, расположив их в порядке, соответствующем буквам:

ABCDEFG
       

Пояснение.

Расшифровка записи
Wir beginnen jetzt.

Sven: Ich habe mein Auto verkauft.
Robert: Wow, wieso denn das, kannst du das Benzin nicht mehr bezahlen?
Sven: Na ja, ich spare es jetzt. Genauso wie das Geld für die Autovcrsicherung, die Autowäsche, Strafzettel, Winterreifen und mögliche Unfälle. Jetzt kann das Leben beginnen.
Robert: Ja solange du dich nicht bewegen musst, geht das.
Sven: Du unterschätzt mich. Ich habe zwei Beine und ein Fahrrad, es gibt die S -Bahn, die U-Bahn, den Zug.
Robert: Na ist ja gut, ist ja gut. Aber wie kommst du zur Uni wenn ich fragen darf? Du wohnst doch ziemlich weit von der Uni.
Sven: Ja, schon. Ich konnte keine günstige Wohnung in der Nähe finden. Es ist ziemlich weit.
Robert: Na, siehst du. Wie kommst du denn pünktlich zu den Vorlesungen?
Sven: Mit dem Fahrrad natürlich. Ich fahre an allen Autos vorbei^ in denen Studenten sitzen, die zur Uni fahren. Wollen wir wetten?
Robert: Die Wette verliere ich. Ich weiß, da könntest du recht haben.
Sven: Und wie. Die verstopften Straßen und die ganzen Probleme mit dem Auto hast du wohl vergessen?
Robert: Zugegeben. Trotzdem ist es mir einfach zu blöd mit einem doofen Helm auf dem Fahrrad zu sitzen und nass zu werden, wenn es regnet.
Sven: Na gut, dann lade ich dich jetzt lieber auf eine Tasse Kaffee im Trockenen ein, ich habe doch jetzt etwas Geld übrig. Was sagst du dazu?
Robert: Ja gern, danke, aber ich muss erst zum Auto zurück, ich habe die Parkzeit überschritten, ich muss den Parkschein verlängern.


Sie haben 15 Sekunden, um diese Aufgabe zu machen. (Pause 15 Sekunden.)
Jetzt hören Sie die Text das sweiteMal. (Wiederholung.)
Das ist das Ende der Aufgabe. Jetzt haben Sie 15 Sekunden, um Ihre Antworten zu
überprüfen. (Pause 15 Sekunden.)

A−3. В тексте об этом не говорится.

В−1. Sven: Na ja, ich spare es jetzt. Genauso wie das Geld für die Autovcrsicherung, die Autowäsche, Strafzettel, Winterreifen und mögliche Unfälle. Jetzt kann das Leben beginnen.

С−2. Sven: Ja, schon. Ich konnte keine günstige Wohnung in der Nähe finden. Es ist ziemlich weit.

D−3. В тексте об этом не говорится.

E−1. Robert: Die Wette verliere ich. Ich weiß, da könntest du recht haben.

F−1. Robert: Trotzdem ist es mir einfach zu blöd mit einem doofen Helm auf dem Fahrrad zu sitzen und nass zu werden, wenn es regnet.

G−2. Robert: Ja gern, danke, aber ich muss erst zum Auto zurück, ich habe die Parkzeit überschritten, ich muss den Parkschein verlängern.

 

Ответ: 3123112