СДАМ ГИА: РЕШУ ЕГЭ
Образовательный портал для подготовки к экзаменам
Немецкий язык
≡ немецкий язык
сайты - меню - вход - новости


Задания
Версия для печати и копирования в MS Word
Задание 40 № 6

Выберите только ОДНО из двух предложенных высказываний и выразите своё мнение по предложенной проблеме согласно данному плану.

 

Nehmen Sie Stellung zu einer von folgenden Aussagen.

 

1. „Eine Vollzeitschule könnte die Leistungen von Schülern steigern, besonders wenn sie in Klassen 1 bis 6 lernen.“

2. „Alle wichtigen Entscheidungen muss man unbedingt im Familienkreis besprechen.“

 

Wie ist Ihre Meinung zu der gewählten Aussage? Sind Sie damit einverstanden?

 

Halten Sie sich bei der Bearbeitung an folgendes Vorgehen:

− Einleitung — erklären Sie die Problematik allgemein, umschreiben Sie dabei die Aussage mit anderen Worten;

− Legen Sie Ihre persönliche Auffassung zum Problem dar — erläutern Sie Ihre Meinung und führen Sie 2–3 Argumente dafür an;

− Gegenmeinung — formulieren Sie mögliche andere Meinungen, die nicht der ihren entsprechen, führen Sie 1–2 Argumente auf;

− Erklären Sie, warum Sie diesen Argumenten nicht zustimmen können;

− Schlussfolgerung — fassen Sie Ihre Überlegungen kurz zusammen und formulieren Sie eine abschließende Einschätzung Ihrer Aussage.

 

Der Umfang Ihres Textes: 200–250 Wörter.

Пояснение.

Es gibt die Menschen, die überzeugt sind, dass eine Vollzeitschule die Leistungen von Schülern steigern könnte. Andere meinen, dass die Schüler nicht den ganzen Tag in der Schule bleiben sollen.

Ich meine, dass die Vollzeitschule schlecht für die Schüler ist. Erstens haben viele Schüler verschiedene Hobbys, die nicht mit der Schule verbunden sind. Wenn sie den ganzen Tag in der Schule lernen sollten, sollten sie auf ihre Hobbys verzichten. Zweitens ist es ungewiss, dass die Vollzeitschule die Schulleistung steigert. Mir scheint, die Schüler beginnen im Gegenteil die Schule zu hassen und keine Hausaufgaben zu machen. Drittens brauchen die Schulen da Lehrer, die den ganzen Tag mit den Kindern in der Schule bleiben.

Trotzdem glauben einige, dass die Schüler den ganzen Tag lernen sollen. Sie sagen, wenn die Jugendlichen unter der Obhut bleiben, steigert die Leistung. Außerdem wenn die Kinder unter der Obhut bleiben, haben sie weniger Möglichkeit, sich schlechte Gewohnheiten anzueignen.

Ich kann diesen Argumenten nicht zustimmen, weil die Menschen nicht verstehen können, dass die Kinder Freiheit brauchen. Sie müssen sich nicht nur in der Schule unterhalten. Die Frage der Gesundung von Jugendlichen soll man durch andere wirksame Mittel lösen.

Zum Schluss muss man betonen, dass es zwei kontroverse Standpunkte zu diesem Problem gibt. Ich bin sicher, dass die Kinder den ganzen Tag in der Schule nicht bleiben müssen. Es ist viel besser, wenn sie Freizeit haben, um andere Sachen zu machen.