СДАМ ГИА: РЕШУ ЕГЭ
Образовательный портал для подготовки к экзаменам
Немецкий язык
≡ немецкий язык
сайты - меню - вход - новости


Задания
Версия для печати и копирования в MS Word
Задание 39 № 420

Ihr deutscher Brieffreund Michael aus Hof schreibt über seine kleine Schwester:

 

... Gestern als ich meine Hausaufgaben gemacht habe, hat meine Mutter mich gebeten nach meiner kleinen Schwester zu schauen. Meine Schwester ist fünf. Ich habe sie wirklich gern, sie ist auch sehr lustig, aber sie redet so viel, stellt tausend Fragen in einer Minute!

Hast du Geschwister oder Cousinen? Verbringt ihr viele Zeit zusammen? Würdest du gerne ein Einzelkind sein?

Übrigens, ich habe die letzte Verfilmung «Der Chroniken von Narnia» gesehen ...

 

Nun möchten Sie Michael antworten. Schreiben Sie einen Brief, in dem Sie:

• Michaels Fragen beantworten,

• Fragen zu dem Film formulieren.

Der Brief soll 100–140 Wörter enthalten. Beachten Sie die üblichen Regeln für Briefformeln. Sie haben 20 Minuten für diese Aufgabe.

Пояснение.

St. Petersburg, Russland

Den 30. November

Lieber Michael,

Vielen Dank für deinen Brief. Ich freue mich sehr, dass du geschrieben hast. Ich bitte um Entschuldigung, dass ich dir so lange nicht geschrieben habe. Ich habe mich auf ein Schulprojekt vorbereitet.

Es tut mir leid, dass du keine Möglichkeit hattest, die Hausaufgabe zu machen. Andererseits ist der Umgang mit kleinen Kindern nützlich. Was mich angeht, habe ich eine kleine Cousine, ich gehe mit ihr manchmal spazieren. Sie besucht mich auch gerne und spielt mit meiner Katze. Ich möchte eigentlich nicht ein Einzelkind sein, weil mir scheint: je mehr Menschen, desto besser.

Übrigens, du hast von der letzten Verfilmung «Der Chroniken von Narnia» erwähnt. Welchen Eindruck hast du gewonnen? Mit wem bist du ins Kino gegangen? Muss ich den Film sehen?

So, nun muss ich aber Schluss machen, weil ich meinem Bruder bei Hausaufgaben helfen muss.

Schreibe bald.

Viele Grüße,

Sascha