СДАМ ГИА: РЕШУ ЕГЭ
Образовательный портал для подготовки к экзаменам
Немецкий язык
≡ немецкий язык
сайты - меню - вход - новости


Задания
Версия для печати и копирования в MS Word
Задание 11 № 406

Прочитайте текст и заполните пропуски A–F частями предложений, обозначенными цифрами 1–7. Одна из частей в списке 1–7 — лишняя. Занесите цифры, обозначающие соответствующие части предложений, в таблицу.

 

 

 

Mode der Barockzeit

 

In bester Stimmung fuhren wir, die Mädchen-Fußballmannschaft der Hauptschule Strande, wieder mit lauter Musik zum nächsten Fußballturnier. Schon bei der Endrunde der Kreismeisterschaften dabei zu sein, entsprach nicht unbedingt den Erwartungen und wir А______________________. Unser Gegner war die Mannschaft der Hauptschule Bordesholm, der Favorit im Turnier. Sehr schnell haben wir gesehen, dass die Bordesholmer eine überragende Spielerin besaßen — sie spielt sogar in der Landesauswahl und В______________________! Lis und Isi erhielten die Aufgabe sie zu decken und wenn möglich auszuschalten. Uns waren die Ergebnisse der Vorrunde bekannt, kein Ergebnis war unter 4 : 0 und alle Tore schoss С______________________. Aber überraschenderweise spielten unsere großartigen Mädchen so intelligent, dass sie nicht nur sicher deckten, sondern ständig den Ball in der gegnerischen Hälfte hielten und sogar dreimal den Ball auf das gegnerische Tor schössen — D________________________ und zu ungenau! Nur einmal gelang es der Superspielerin sich durchzusetzen, ein einziges Mal auf das Tor zu schießen und da war es geschehen! Levke konnte den harten Schuss nicht parieren und es stand 0 : 1. So ein Pech, E____________________ war das Spiel zu Ende !

Trotzdem war unsere Freude riesengroß, denn nur 1 : 0 gegen diesen Gegner zu verlieren, ist fast wie ein Sieg. Nun begann das Spiel gegen unseren schon bekannten Vorrundengegner Hauptschule Owschlag, die Mannschaft, die wir einmal geschlagen und F____________________ unentschieden gespielt hatten. Unsere Mädchen

stürmten das Tor der Gegenmannschaft. Aber wir waren einfach zu schwach und konnten den Ball nicht im Netz versenken, trotz guter Möglichkeiten. Es half nicht, das Unentschieden stand am Ende fest.

 

1. denn eine Minute später

2. trainiert viermal die Woche

3. leider aber zu schwach

4. waren sehr aufgeregt

5. diese tolle Spielerin

6. nur noch Hoffnung

7. gegen die wir einmal

 

ПропускABCDEF
Часть предложения

Пояснение.

A−4: Schon bei der Endrunde der Kreismeisterschaften dabei zu sein, entsprach nicht unbedingt den Erwartungen und wir waren sehr aufgeregt.

B−2: sie spielt sogar in der Landesauswahl und trainiert viermal die Woche!

C−5: alle Tore schoss diese tolle Spielerin.

D−3: sondern ständig den Ball in der gegnerischen Hälfte hielten und sogar dreimal den Ball auf das gegnerische Tor schössen — leider aber zu schwach.

E−1: So ein Pech, denn eine Minute später war das Spiel zu Ende!

F−7: ...die Mannschaft, die wir einmal geschlagen und gegen die wir einmal unentschieden gespielt hatten. unentschieden gespielt hatten.