СДАМ ГИА: РЕШУ ЕГЭ
Образовательный портал для подготовки к экзаменам
Немецкий язык
≡ немецкий язык
сайты - меню - вход - новости


Задания
Версия для печати и копирования в MS Word
Задание 39 № 1335

Ihre deutsche Brieffreundin Karin aus Baden-Baden schreibt über ihre Hausarbeit:

 

... Gestern hat meine Mutter mich gebeten, dass ich ihr bei der Hausarbeit helfe. Wir waren mit dem Aufräumen nach der Geburtstagsparty den ganzen Vormittag sehr beschäftigt. Ich war ziemlich müde und habe sogar meine Fitness-Klasse verpasst. Was sind deine Familienpflichten? Gibt es etwas, was du besonders magst oder nicht? Wie findest du, ob es notwendig ist, den Eltern zu helfen? Warum? Oder warum nicht?

Übrigens, ich habe ein schönes Kätzchen zu meinem Geburtstag bekommen ...

 

Nun möchten Sie Karin über Ihre Familienpflichten erzählen. Schreiben Sie einen Brief, in dem Sie:

• Fragen von Tom beantworten;

• 3 Fragen zum Kätzchen formulieren.

Der Brief soll 100–140 Wörter enthalten. Beachten Sie die üblichen Regeln für Briefformeln. Sie haben 20 Minuten für diese Aufgabe.

По­яс­не­ние.

St. Petersburg, Russland

Den 30. November

Liebe Karin,

Vielen Dank für deinen Brief. Ich bitte um Entschuldigung, dass ich dir so lange nicht geschrieben habe. Die ganze Freizeit habe ich meinem kleinen Bruder bei den Hausaufgaben geholfen.

Es ist schön, dass du dich entschieden hast, deiner Mutter zu helfen. In meiner Familie tun wir auch Hausarbeit alle zusammen. In der Regel habe ich nichts gegen Aufräumen, aber es gibt bestimmte Arten von Arbeit, die ich einfach nicht ertragen kann. Das sind zum Beispiel Geschirrspülen und Staubsaugen. Ich denke, dass es notwendig ist, den Eltern zu helfen, denn es ist eine gute Gelegenheit, einige Zeit miteinander zu verbringen.

Übrigens, ein Kätzchen ist ein sehr schönes Geschenk. Wie heißt es? Wie sieht es aus? Ist es ein Junge oder ein Mädchen?

So, nun muss ich aber Schluss machen, weil meinem Bruder bei der Hausaufgabe helfen muss.

Schreibe bald.

Viele Grüße,

Sascha

Источник: РЕШУ ЕГЭ