СДАМ ГИА: РЕШУ ЕГЭ
Образовательный портал для подготовки к экзаменам
Немецкий язык
≡ немецкий язык
сайты - меню - вход - новости




Задания
Версия для печати и копирования в MS Word
Задание 39 № 1327

Ihr deutscher Brieffreund Peter aus Freiburg schreibt über seine Zukunft, über die Wahl des Berufes:

 

... Ich meine, dass es kein Problem für mich gibt, einen guten Job in der Zukunft zu finden, weil ich mich für Fremdsprachen, für andere Länder und Kulturen interessiere. Ich möchte als Übersetzer oder Fremdsprachenlehrer arbeiten. Hast du schon den Beruf gewählt? Als was möchtest du arbeiten? Warum?

Ich bin mein ganzes Leben in Deutschland und möchte gerne in andere Länder reisen…

 

Nun möchten Sie Peter über Ihre Pläne erzählen. Schreiben Sie einen Brief, in dem Sie:

• Fragen von Peter beantworten;

• 3 Fragen zu Reisen formulieren.

Der Brief soll 100–140 Wörter enthalten.

Beachten Sie die üblichen Regeln für Briefformeln.

Sie haben 20 Minuten für diese Aufgabe.

Пояснение.

St. Petersburg, Russia

November, 30

Lieber Peter,

Vielen Dank für deinen Brief. Ich bitte um Entschuldigung, dass ich dir so lange nicht geschrieben habe. Die ganze Freizeit habe ich mich auf ein Schulprojekt vorbereitet.

Das ist sehr gut, dass du den Beruf schon gewählt hast. Was mich angeht, lerne ich auch gerne Fremdsprachen, andere Länder und Kulturen. Auch reise ich gerne, aber ich möchte nicht Übersetzer oder Lehrer sein. Ich möchte einen Beruf haben, der mir eine Möglichkeit geben würde, viel zu reisen, neue Menschen kennen zu lernen, mit ihnen Fremdsprachen zu sprechen. Das wäre sehr interessant für mich. Ich denke, dass ich das erfolgreich machen könnte.

Übrigens, du hast von Reisen erwähnt. Wann möchtest du reisen? In welche Länder möchtest du fahren? Möchtest du mit deinen Eltern fahren?

So, nun muss ich aber Schluss machen, weil mein Bruder will, dass ich ihm bei den Hausaufgaben helfe.

Schreibe bald.

Beste Grüße,

Sascha

Источник: РЕШУ ЕГЭ