СДАМ ГИА: РЕШУ ЕГЭ
Образовательный портал для подготовки к экзаменам
Немецкий язык
≡ немецкий язык
сайты - меню - вход - новости


Задания
Версия для печати и копирования в MS Word
Задание 39 № 1197

Ihr neuer Brieffreund Markus aus Aachen spricht über die Zeit nach der Schule:

 

…Am Nachmittag bin ich nur selten in meinem, besser gesagt: unserem Zimmer. Ich teile es nämlich mit meinem Bruder. Meistens spielen wir im Innenhof unseres Hauses, manchmal auch im Park.

Und was machst du am liebsten am Nachmittag und warum? Wie verbringst du das Wochenende? Hast du dein eigenes Zimmer?

Bald haben wir eine Klassenfahrt…

 

Nun möchten Sie Markus über die Zeit nach der Schule und über das Wochenende erzählen. Schreiben Sie einen Brief, in dem Sie:

• Fragen von Marta beantworten;

• 3 Fragen zur Klassenfahrt formulieren.

Der Brief soll 100-140 Wörter enthalten. Beachten Sie die üblichen Regeln für Briefformeln. Sie haben 20 Minuten für diese Aufgabe.

По­яс­не­ние.

St. Petersburg, Russland

Den 30. November

Lieber Markus,

Vielen Dank für deinen Brief. Ich freue mich sehr, dass du geschrieben hast. Ich bitte um Entschuldigung, dass ich dir so lange nicht geschrieben habe. Ich habe mich auf ein Schulprojekt vorbereitet.

Es ist toll, dass du mit deinem Bruder viele Zeit draußen verbringst. Was mich angeht, ziehe ich vor, am Nachmittag zu Hause zu bleiben und die Hausaufgaben zu machen. Für mich ist das die bequemste Zeit. Am Wochenende unterhalte ich mich meistens mit meinen Freunden. Wir gehen zusammen ins Kino oder spielen Fußball auf dem Sportplatz. Ich habe mein Zimmer, aber ich es auch mit meinem Bruder teile.

Übrigens, du hast von der Klassenfahrt erwähnt. Wie viele Freunde hast du in der Klasse? Wie unterhaltet ihr euch? Gefällt dir deine Klasse?

So, nun muss ich aber Schluss machen, weil ich meinem Bruder bei der Hausaufgabe helfen muss.

Schreibe bald.

Viele Grüße,

Sascha